Sie befinden sich auf der neuen Beteiligungsplattform vom Planungsbüro Fischer. Sollten Sie den gewünschten Plan auf dieser Seite nicht finden, schauen Sie bitte unter: alt.beteiligungsverfahren-baugb.de. Hier klicken, um Nachricht zu schließen.

Planungsbüro Fischer

Beteiligungsplattform BauGB Druckansicht

Usingen: Bebauungsplan „Am gebackenen Stein / Jarltech-Platz“

Downloads

Bebauungsplan
Textliche Festsetzungen
Begründung
Landschaftspflegerischer Fachbeitrag

Ansprechpartner

Planungsbüro Fischer

Dipl.-Geogr. Julian Adler

Im Nordpark 1

35435 Wettenberg

Tel. 0641 98441 22

Fax 0641 98441 155

Beteiligungsverfahren gem. § 13a BauGB i.V.m. § 13 BauGB – Innenentwicklung

Datum von: 07.06.2022

Datum bis:  01.07.2022 einschließlich

Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Usingen hat in ihrer Sitzung am 06.12.2021 die Aufstellung eines vorhabenbezogenen Bebauungsplanes mit der Bezeichnung „Jarltech-Platz 1“ beschlossen. Die Bauleitplanung erfolgt vor dem Hintergrund, dass seitens des am Standort ansässigen Unternehmens kurzfristig die Errichtung zusätzlicher Lagerhallen auf bislang unbebauten und als Stellplatzanlage genutzten Freiflächen auf dem Betriebsgelände erforderlich ist. Der Bereich des Plangebietes liegt zwar im Geltungsbereich des Bebauungsplanes „Am gebackenen Stein“ von 1965, der jedoch nicht mehr angewendet wird und auch nicht mehr der tatsächlichen Situation entspricht. Mit der Aufstellung eines Bebauungsplanes sollen daher die bauplanungsrechtlichen Voraussetzungen für die Umsetzung der geplanten baulichen Maßnahmen des Unternehmens geschaffen sowie die bestehenden baulichen Anlagen und ausgeübten gewerblichen Nutzungen bauleitplanerisch gesichert werden. Das Planziel des Bebauungsplanes ist die Ausweisung eines Gewerbegebietes gemäß § 8 Baunutzungsverordnung (BauNVO).

Da der Bebauungsplan einer städtebaulichen Neuordnung und Nachverdichtung in einem baulich und verkehrlich bereits erschlossenen Bereich dient, erfolgt die Aufstellung des Bebauungsplanes im beschleunigten Verfahren gemäß § 13a BauGB ohne Durchführung einer Umweltprüfung nach § 2 Abs. 4 BauGB.

Der Vorentwurf des Bebauungsplanes mit zugehöriger Begründung und Landschaftspflegerischem Fachbeitrag liegt in der Zeit von


Dienstag, dem 07.06.2022 bis einschließlich Freitag, dem 01.07.2022


im Bauamt der Stadt Usingen, Pfarrgasse 1, 61250 Usingen, Erdgeschoss, Sekretariat, öffentlich aus. Die Einsichtnahme ist mit Terminvereinbarung möglich während der Öffnungszeiten des Amts:

Montag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag 08:00 – 13:00 Uhr

Dienstag 08:00 – 18:00 Uhr

In Ausnahmefällen sind auch andere Termine nach vorheriger Vereinbarung möglich. Bitte beachten Sie die geltenden Corona-Schutzmaßnahmen und die FFP2-Maskenpflicht.

Während des oben genannten Zeitraums können von jedermann Stellungnahmen abgegeben werden. Der Inhalt der ortsüblichen Bekanntmachung sowie die vorgenannten Unterlagen stehen während der Auslegungsfrist auch im Internet unter der Adresse www.usingen.de/bauen-planen-umwelt/bauleitplanung/ bebauungsplaene-im-aufstellungsverfahren zur Verfügung.

Das Planungsbüro Fischer wurde gemäß § 4b BauGB mit der Durchführung des Verfahrens beauftragt.

Wir bitten Sie als Behörde oder Träger öffentlicher Belange um Zusendung Ihrer Stellungnahme an uns bis


Freitag, den 01.07.2022.



Es wird darauf hingewiesen, dass nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen bei der Beschlussfassung über den Bauleitplan unberücksichtigt bleiben können und dass gemäß § 4b BauGB ein Planungsbüro mit der Durchführung des Verfahrens beauftragt wurde.


Die Verfahrensunterlagen können nebenstehend heruntergeladen werden. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit unter Angabe der vollständigen Anschrift Ihre Stellungnahme durch das Betätigen des Buttons "Antwortformular" auch per E-Mail zu übermitteln.